RRR
Reise-Code: brek
Angebot merken
Breslau – Krakau – Riesengebirge

7-tägige Autorundreise: Die Höhepunkte Südpolens

7 Tage • Frühstück
schon ab CHF
 239,-
Termine & Preise
Neu
WLAN inklusive

Breslau – Krakau – Riesengebirge

Natur pur in den Bergen oder doch lieber auf Entdeckungstour während einer Städtereise? Wenn Sie sich nicht sicher sind, wonach Ihnen derzeit der Sinn steht, dann haben Sie mit dieser Rundreise Ihre perfekte Mischung gefunden. Erkunden Sie die beiden Kulturhauptstädte Polens. Lassen Sie sich von der Kultur, der Geschichte und dem Charme der Städte Krakau und Breslau mitreißen. Im Riesengebirge überzeugen Sie sich von der Schönheit der Natur, die Südpolen zu bieten hat. 

Kunst, Kultur und Historisches in den schönsten Städten Polens

Sie beginnen mit Ihrer Rundreise in Breslau (Wroclaw), der Hauptstadt Schlesiens. Aufgrund der zahlreichen Brücken über die Oder und der vielen Kanäle gilt Breslau als "Venedig des Ostens". Erkunden Sie die Stadt zu Fuß oder machen Sie eine Bootstour auf der Oder. Der Marktplatz "Großer Ring" im Stadtzentrum und das bunte Treiben im Universitätsviertel werden Sie begeistern. Genießen Sie das Landschaftsbild Südpolens auf dem Weg nach Krakau. Angekommen in der wohl schönsten Stadt Polens mit dem über 700 Jahre alten Stadtkern, überzeugt ihr Charme und die kulturelle Vielfalt. Über 500 Jahre lang diente die Burg Wawel als Residenz der polnischen Könige, die von der Wawel-Burg ganz Polen regierten. Die beeindruckenden Grabmäler fast aller Könige finden Sie in der Kathedrale der Burg. Gehen Sie auf den großen Marktplatz und entdecken Sie imposante gotische bis moderne Architektur, Museen, Plätze, Cafés und polnische Kulinarik vom Feinsten.  

Erholung in den Bergen 

Ihre Reise führt Sie weiter durch das traumhafte Südpolen zum Riesengebirge, wo die Grenze zu Tschechien verläuft. Seine Bekanntheit erlangte es nicht nur aufgrund der vielen Wanderwege und Europas größtem Naturschutzgebiet. Der Sage nach ist das Riesengebirge die Heimat von Rübezahl, einem Berggeist. Seinen Namen empfindet er als Spott, weshalb er bei Wanderungen nicht ausgesprochen wird. Verspottet man ihn, rächt er sich mit Unwetter und leitet Wanderer in die Irre. Nennen Sie ihn "Herr der Berge", dann bleibt er Ihnen wohlgesonnen. 

Begeben Sie sich auf die Rundreise durch das märchenhafte Südpolen.

Jetzt buchen!
  • 6 Übernachtungen in RRRHotels in den angegebenen Orten oder Umgebung (Mittelklassehotels)
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Willkommensgetränk in den Hotels in Breslau, Krakau und im Riesengebirge
  • WLAN
  • Informationen über die Region 
  • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)

Zusätzlich bei Buchung einer Verlängerungsnacht im Riesengebirge:

  • 1 Übernachtung in einem RRRHotel im Gebiet des Riesengebirges 
  • 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

Zusätzlich bei Buchung von Halbpension:

  • 6 / 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet

1. Tag: Breslau (poln.: Wroclaw)

Individuelle Anreise in die polnische Stadt Breslau. Unternehmen Sie einen ersten Spaziergang entlang der Oder sowie der vielen Kanäle und machen Sie sich mit Ihrem Reiseort vertraut. Den Abend lassen Sie gemütlich ausklingen und übernachten in einem Hotel im Raum Breslau.

2. Tag: Breslau 

Nach einem ausgewogenen Frühstück im Hotel erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust und ganz nach Ihren Vorlieben. Besuchen Sie die lebendige Altstadt mit den historischen Bürgerhäusern, dem gotischen Rathaus und schauen Sie am monumentalen Dom auf der Dominsel vorbei. Wie wäre es mit einer Schiffstour auf der Oder. Dort bestaunen Sie die Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus. Zählen Sie, wie viele Brücken Sie im polnischen Venedig passieren. An der Universität lohnt sich ein Besuch des Barocksaals "Aula Leopoldina". Sie übernachten in einem Hotel im Raum Breslau.

3. Tag: Breslau – Krakau (ca. 275 km)

Sie begeben sich auf Ihre nächste Etappe in Richtung Krakau. Auf der Fahrt genießen Sie den Ausblick auf Polens Landschaften. Quer durch Schlesien, vorbei an Wäldern und Feldern erreichen Sie eine der wohl schönsten Städte Europas. Nach einem ersten Kennenlernen übernachten Sie in einem Hotel im Raum Krakau.

4. Tag: Krakau (poln.: Kraków)

Frühstücken Sie reichlich, denn es gibt viel zu entdecken. Direkt an der Weichsel liegt die Burganlage Wawel. Tauchen Sie bei Ihrem Besuch in die Geschichte der polnischen Monarchie der letzten 500 Jahre ein und besichtigen Sie die königlichen Grabkammern. Der Marktplatz mit der Marienkirche gehört zu den Wahrzeichen Krakaus. Kunstliebhaber erfreuen sich an dem Holzaltar des Bildhauers Veith Stoß im Inneren der Kirche. Flanieren Sie unter den Tuchhallen entlang, eines der bedeutendsten Bauwerke der Renaissance in Mitteleuropa. Von dort aus und rund um den Markt entdecken Sie prächtige Gebäude und zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés. Apropos Café: Setzen Sie sich in das Straßenbahn-Café, was im Stil der 20er-Jahre gehalten ist. Auf weichen Plüschsesseln sitzend, ein Kaffee, Tee oder Bier in der Hand, unternehmen Sie die Stadtbesichtigung Krakaus von den Gleisen aus. Sie übernachten in einem Hotel im Raum Krakau.

5. Tag: Krakau – Riesengebirge (ca. 365 km)

Sie starten Ihre Fahrt in Richtung Riesengebirge an der tschechischen Grenze. Dort angekommen, genießen Sie den Bergblick und die Natur. Entdecken Sie nahegelegene Seen und Wasserfälle bei Ihrem ersten Spaziergang. Sie übernachten in einem Hotel im Gebiet des Riesengebirges.

6. Tag: Riesengebirge 

Nach Ihrem Frühstück schnüren Sie Ihre Wanderstiefel. Das größte Naturschutzgebiet Europas punktet mit zahlreichen Wanderwegen. Starten Sie mit der Elbquelle und bestaunen Sie Wasserfälle wie den Elbfall auf Ihrem Weg. Oder Sie besteigen die Schneekoppe – den höchsten Berg des Riesengebirges mit ca. 1600 m. Genießen Sie die Natur beim Erkunden der Heimat Rübezahls. Die mystischen Wälder und atemberaubenden Panoramablicke bleiben Ihnen in Erinnerung. Sie übernachten in einem Hotel im Gebiet des Riesengebirges.

7. Tag: Abreise 

Nach dem Frühstück begeben Sie sich mit traumhaften Erinnerungen auf die Heimreise durch ein letztes kurzes Stück märchenhaftes Polen. 

Bitte beachten Sie, dass der beschriebene Reiseverlauf nur ein Vorschlag für Sie ist. Sie haben die Möglichkeit, die Reise individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten. Die Hotels in denen Sie übernachten sind bereits vorgebucht. Die Kilometerangaben verstehen sich als direkter Weg von Übernachtungsort zu Übernachtungsort.

  • Halbpension: CHF 22 pro Person/Nacht

Verlängerungsnacht im Riesengebirge (inkl. Frühstück):

  • Doppelzimmer: CHF 40 pro Person
  • Einzelzimmer: CHF 60

Verlängerungsnacht im Riesengebirge (inkl. Halbpension):

Abendessen an Tag 7

  • ​Doppelzimmer: CHF 62 pro Person
  • Einzelzimmer: CHF 82
  • Haustiere sind nicht erlaubt
  • Kurtaxe: ca. 4,50 PLN pro Person/Tag
  • eventuelle Mautgebühren

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 09.07.21 (erste Anreise)
bis 01.11.21 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote