RRR
Reise-Code: blei
Niederlande

Best Western City Hotel Leiden

3 Tage • Frühstück
schon ab CHF
 139,-
Termine & Preise
WLAN inklusive

Niederlande

Weithin sichtbare Windmühlen, endlos scheinende Kanäle und schmal geschnittene Häuser – willkommen in Leiden, der charmanten Stadt mit echtem Hollandfeeling! Erkunden Sie aber nicht nur eindrucksvolle Geburtsstadt von Rembrandt, auch die Region hat mit der Nordseeküste, dem Keukenhof, Den Haag und Amsterdam eine Vielzahl großartiger Ausflugsziele zu bieten.

Universitätsstadt Leiden und der Keukenhof

Wie so oft in den Niederlanden wird auch der Grundriss von Leiden vom Wasser und den Grachten wie der berühmten Gracht Rapenburg bestimmt. Im Zentrum der Stadt, am Zusammenfluss von Oude und Nieuwe Rijn, befinden sich die Überreste der Festungsanlage Burcht van Leiden auf einem Hügel mit tollem Ausblick. Auch die historischen Mühlen der Molen De Valk und der Molen de Put stehen auf einem ehemaligen Teil der Stadtmauern direkt an der Gracht und verbreiten den typischen Charme der Niederlande. Neben den Windmühlen prägen zahlreiche sakrale Bauten wie die Pieterskerk, die Hooglandse Kerk oder die gegenüber des Hotels liegende Marekerk das Bild der Stadt.
Überregional bekannt ist Leiden für seine vielfältigen Museen: das Museum De Lakenhal überzeugt mit Werken von Rembrandt und anderen niederländischen Künstlern, zwei Reichsmuseen bringen Besuchern die Weltgeschichte näher und das Naturkundemuseum Naturalis, welches besonders kinderfreundlich konzipiert wurde. Pflanzenfreunde sollten auf jeden Fall auch einen Besuch des Hortus Botanicus Leiden einplanen, des ältesten botanischen Gartens von Westeuropa aus dem 16. Jahrhundert. Über 20.000 verschiedene Pflanzensorten, darunter 4.500 Orchideenarten, unzählige Bäume und exotische Blüten wie die der Amazonas-Riesenseerose werden Sie zum Staunen bringen.
Wer gar nicht genug von der Blütenpracht kriegen kann, für den ist im Frühjahr der berühmte Keukenhof die erste Anlaufstelle. Der schönste Frühlingspark der Welt zeigt auf knapp 32 Hektar mit 15 Kilometern Spazierwegen über sieben Millionen Zwiebelblumen wie Narzissen, Hyazinthen und natürlich Tulpen – ein atemberaubender Anblick!

Strandspaß in Katwijk und Scheveningen

Nach so viel Kultur und Naturschönheit bietet sich eine kleine Auszeit an den weiten Sandstränden der niederländischen Nordseeküste an. Den beschaulichen Badeort Katwijk aan Zee mit seinem flachen Sandstrand erreichen Sie nach knapp 20 Autominuten; unzählige Strandbars locken mit kühlen Getränken und leckeren Speisen, während auf dem Wasser die Surfer, Kiter und StandUp-Paddler unterwegs sind.
Eine Nummer größer wird es im südwestlich gelegenen Scheveningen – der Stadtteil von Den Haag ist das größte Seebad der Niederlande. Berühmt ist der Ort für den vibrierenden Trubel auf der langen Strandpromenade und, dank der 381 m langen Seebrücke, bis hinaus auf das Meer. Highlight der Seebrücke ist das 40 m hohe Riesenrad, das einen herrlichen Ausblick über das Meer auf der einen und die holländische Küstenregion auf der anderen Seite bietet; besonders die malerischen Sonnenauf- und -untergänge sollte man sich nicht entgehen lassen!

Großstadtflair in Den Haag und Amsterdam

Wenn Sie dann schon einmal in Scheveningen sind, ist ein Abstecher in das Zentrum von Den Haag absolut empfehlenswert. Imposante Bauten wie der Binnenhof, der Friedenspalast, das Mauritshuis und das Escher-Museum lassen die Pracht des Parlaments- und Regierungssitzes der Niederlande erstrahlen. Ein besonderes Highlight der Stadt ist das Panorama Mesdag; im gleichnamigen Gebäude befindet sich das etwa 14 m hohe und 120 m breite, zylinderförmige Gemälde des niederländischen Malers aus dem 19. Jahrhundert. Das Panorama zeigt das Seebad Scheveningen um 1881 und ist neben weiteren Gemälden und Installationen das Hauptstück des kreisrunden Saals.
Obwohl sich das politische Zentrum der Niederlande in Den Haag befindet, ist die kleine Weltmetropole Amsterdam die Hauptstadt des Landes – das aber auch ganz zu Recht. Unzählige Grachten durchziehen die pittoreske Stadt und weltberühmte Museen wie das Anne-Frank-Haus, das Van Gogh Museum oder das Rijksmuseum begeistern Millionen Besucher. Eindrucksvolle Kirchen, mächtige Paläste, weite Plätze mit ausgezeichneten Restaurants und Cafés, schmale Gassen mit großen Läden und kleinen Boutiquen – all das und noch vieles mehr machen einen Besuch in Amsterdam zu einem kurzweiligen Erlebnis!

Buchen Sie jetzt und sichern Sie sich die Vorfreude auf das echte Hollanderlebnis im schönen Leiden!

Jetzt buchen!
  • 2 / 3 Übernachtungen 
  • 2 / 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Willkommensgetränk
  • 1 x Leihfahrrad (1 Tag)
  • WLAN
  • Informationen über die Region
  • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)

Lage

Das Best Western City Hotel Leiden erwartet Sie zentral gelegen, gegenüber der imposanten Marekerk, einer protestantischen Kirche aus dem 17. Jahrhundert. Die Burg auf einem Hügel mitten im Herzen der Stadt erreichen Sie nach ca. 600 m, den Hauptbahnhof nach rund 900 m. 
Der Nordseestrand bei Katwijk aan Zee ist etwa 10 km, der berühmte Keukenhof ca. 18 km, Den Haag mit dem Strandbad Scheveningen rund 20 km und die niederländische Hauptstadt Amsterdam ungefähr 45 km entfernt.

Ausstattung

Starten Sie im Frühstücksraum des Hotels mit leckeren Gerichten gestärkt in den Tag, den Abend können Sie an der Bar ausklingen lassen. Bei schönem Wetter lädt die Dachterrasse zum Verweilen ein

Darüber hinaus ist ein Fahrradverleih vorhanden und das WLAN nutzen Sie kostenfrei. Mit dem Aufzug erreichen Sie die vier Etagen des Hotels.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

Unterbringung

Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Telefon, einen Kaffee- und Teezubereiter sowie eine Klimaanlage.

  • Haustiere sind nicht erlaubt. 
  • Kurtaxe: ca. 2,50 € pro Person/Tag

Ihr Hotel

Best Western City Hotel Leiden
Best Western City Hotel Leiden
Lange Mare 43
2312 GP Leiden
Niederlande

Anfahrtsbeschreibung


(Für vergrößerte Ansicht, auf die Karte klicken.)

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,

ab 10.10.2020 (erste Anreise)

bis 31.03.2021 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote