RRR
Reise-Code: fnlo
Angebot merken
Der faszinierende Norden Europas

Große Rundreise durch Finnland, Norwegen, zum Nordkap & den Lofoten

12 Tage • Frühstück
  • Stadtbesichtigung Helsinki inkl.
  • Polarkreisüberquerung inkl.
  • Besuch Nordkaphallen inkl.
  • Lofotenrundfahrt inkl.
schon ab CHF
 1.999,-
Termine & Preise
Neu
Flug inklusive
WLAN inklusive

Der faszinierende Norden Europas 12-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Willkommen zu einer Traumreise durch den Norden Europas, die Sie niemals vergessen werden. Von Schnee und Eis durchzogene Fjordlandschaften, zerklüftete Berge und unzählige magische Orte, die Sie an der faszinierenden Natur und Kultur teilhaben lassen, erwarten Sie schon. Wandern Sie durch die wundervolle Naturszenerie und begeben Sie sich auf Erkundungstour. Neben Abenteuern in der freien Natur warten aber auch spannende Städteerlebnisse auf Sie. Die nordischen Städte Helsinki, Kuopio, Alta und noch weitere mehr trumpfen mit Besichtigungen der besonderen Art. Während dieser Rundreise sind reichlich Aktivitäten, Entdeckungen und Wow-Momente vorprogrammiert. 

Finnland – 1 Land – 1.000 Möglichkeiten

Ihre Abenteuerreise startet in der Hauptstadt FinnlandsHelsinki. Die lebendige und quirlige Großstadt liegt direkt am Meer und beherbergt mehr als 300 Inseln sowie insgesamt knapp 100 km malerischer Küstenlinie. Hier trifft eine geballte Ladung Kultur auf Natur pur! Sehenswürdigkeiten wie der Dom, das Wahrzeichen von Helsinki, und die Temppeliaukio Felsenkirche, die in einen Granitfels hineingebaut wurde und eine imposante Kuppelspitze in Höhe von 13 m besitzt, sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen. Sie besuchen außerdem das Weihnachtsmanndorf Rovaniemi und besichtigen eine Rentierfarm. Hier gewinnt der Weihnachtszauber eine ganz neue Bedeutung.

Nordkap – Mehr als ein Erlebnis

Wenn Sie schon immer einmal weit in den Norden reisen wollten, sind Sie hier genau richtig. Das Nordkap ist seit 1999 der nördlichste vom Festland aus erreichbare Punkt Europas. Schwarze Schieferfelsen ragen ca. 300 m steil aus eisigen Wellen des Europäischen Nordmeers heraus und tragen das Felsplateau, das sich Nordkap nennt. Seien Sie selbst Zeuge des Naturspektakels! Aber auch die Nordkaphalle, ein Besucherinformationszentrum mit vielen touristischen Einrichtungen, und der Globus, der symbolisch den nördlichsten Punkt Europas kennzeichnet und mit der Mitternachtssonne im Hintergrund ein fantastisches Fotomotiv darstellt, rufen dazu auf, sich vom Nordkap begeistern zu lassen. Worauf warten Sie noch?

Auf den Spuren Norwegens

Wandeln Sie zwischen riesigen Fjorden, glasklaren Seen, Gebirgsketten und rauschenden Wasserfällen umher. Die Landschaft Norwegens hat genauso wie die Regionen Finnlands viel zu bieten. Kommen Sie in den Genuss der unberührten Weite und lassen Sie die Seele an einigen der schönsten Plätze der Welt baumeln. 

Die Lofoten – Paradies auf Erden

Die Lofoten, eine Inselgruppe in einer norwegischen Region, ist ein wundervolles Ausflugsziel. Bei Ihrer Rundreise werden Sie auch diese kennenlernen und in die atemberaubende Natur sowie Kultur der himmlischen Lofoten eintauchen und mit etwas Glück auch die Nordlicher erblicken. Der Eintritt zur Lofotenkathedrale, der größten Holzkirche Nordnorwegens, ist für Sie bereits inkludiert, sodass Ihnen und der Architektur nichts mehr im Wege steht.

Buchen Sie jetzt und erleben Sie magische Momente im Norden Europas!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Lufthansa) ab/bis gewünschtem Abflughafen nach Helsinki und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Empfang am Flughafen und Betreuung durch eine lokale deutschsprechende Reiseleitung während der Reise
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reise- bzw. Minibus
  • 11 Übernachtungen in RRR bis RRRR Hotels während der Rundreise
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • WLAN in den öffentlichen Bereichen

Ausflugspaket inklusive:

  • Stadtbesichtigung Helsinki mit Rundfahrt und Besuch der Temppeliaukio Felsenkirche (inkl. Eintritt) 
  • Fährüberfahrt zur Festungsinsel Suomenlinna und zurück
  • Fahrt nach Kuopi, zum Puijo Aussichtsturm (Eintritt nicht inkludiert) und nach Kajaani
  • Fahrt nach Rovaniemi inkl. kurzer Orientierungsfahrt
  • Besuch des Weihnachtsmanndorfes inkl. Besichtigung einer Rentierfarm (inkl. Eintritt)
  • Polarkreisüberquerung und Fahrt zum Inari-See
  • Besuch der Nordkaphallen inkl. Nordkapdiplom
  • Besuch von Alta mit kurzer Orientierungsfahrt und Außenbesichtigung der Nordlichtkathedrale
  • Panoramafahrt nach Harstad inkl. kurzer Orientierungsfahrt
  • Lofoten-Rundfahrt mit Besichtigung der Lofotenkathedrale (inkl. Eintritt; lt. Öffnungszeiten)
  • Panoramafahrt entlang des Torneträsk Sees nach Kiruna und Kemi
  • Orientierungsfahrt in Oulu
  • Fahrt nach Kokkola und Vaasa
  • Kurze Stadtführung in Rauma und Orientierungsfahrt in Turku

Zusätzlich bei Buchung von Halbpension (CHF 439 pro Person/Aufenthalt):

  • Abendessen als 2- oder 3-Gang Menü
  • Tafelwasser zum Abendessen 
  • Reisedokumente: Schweizer Staatsbürger benötigen einen mind. für die Dauer des Aufenthaltes gültige Identitätskarte oder Reisepass. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Parkplatz: Buchen Sie bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen pro Termin, bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise
Heute geht es los! Sie fliegen in die finnische Hauptstadt und werden zu Ihrem Hotel im Raum Helsinki gebracht, wo Sie übernachten. Freuen Sie sich auf eine magische Zeit voller unvergesslicher Momente.

2. Tag: Helsinki (Finnland) – Suomenlinna – Helsinki – Lahti – Mikkeli
Ihre große Rundreise durch den faszinierenden Norden Europas beginnt, und Sie starten im zauberhaften Helsinki. Die Hauptstadt Finnlands liegt auf einer Halbinsel im Süden des Landes, am Finnischen Meerbusen. Hier werden Sie von herrlichen Küsten in Empfang genommen. Neben der unberührten Natur Helsinkis machen aber auch gemütliche Cafés, Restaurants und schöne Plätze sowie aufregende Sehenswürdigkeiten den Ort zu einem der aufregendsten und schönsten ganz Skandinaviens. Überzeugen Sie sich selbst! Bei einer Stadtführung erhalten Sie einen weitreichenden Einblick in die landschaftlichen und kulturellen Highlights der Ostseemetropole. So kommen Sie nicht nur an der Temppeliaukio Felsenkirche vorbei, sondern können sich das historische Gebäude mit dem inkludierten Eintritt auch von innen anschauen. Die Kirche zählt zu den ungewöhnlichsten Kirchen der Welt. Das in Felsen gehauene Gebäude beeindruckt mit seiner runden Form und seinem Erscheinungsbild. Nachdem Sie sich bei Ihrem Stadtrundgang in Helsinki verlieben konnten, geht es mit einer Fährüberfahrt zur Festungsinsel Suomenlinna weiter. Bewundern Sie den einzigartigen Kulturschatz, die die Seefestung hergibt, bevor es mit der Fähre wieder zurück geht. Am Nachmittag fahren Sie an Lahti vorbei zum Erholungsort Mikkeli. Sie übernachten im Raum Mikkeli.

3. Tag: Mikkeli – Kuopio – Kajaani – Rovaniemi
Genauso erlebnisreich geht es am dritten Tag weiter. Sie fahren nach Kuopio, in eine malerische Küstenstadt an der finnischen Seenplatte. Sie werden von einer pittoresken Naturszenerie umgeben, die man, egal ob vom Land oder Wasser aus, vollkommen genießen kann. Kristallklares Wasser, grüne Wälder und blauer Himmel – die Seenlandschaft verzückt jeden Besucher! Eine besonders sehenswerte Attraktion in Kuopio ist der 75 m hohe Aussichtsturm Puijo. Zwei Aussichtsplattformen sowie ein Drehrestaurant ermöglichen ein einmaliges Erlebnis in waldreicher Höhe sowie einen eindrucksvollen Ausblick auf die Seenplatte Finnlands. Für eine Gebühr zahlbar vor Ort können Sie die Aussicht auf das Seepanorama bestaunen. Im Anschluss fahren Sie nach Kajaani, eine Stadt am Oulujoki-Fluss, weiter bis nach Rovaniemi. Die Hauptstadt von Lappland und gleichzeitig das Tor zur Arktis ist besonders als Heimat des Weihnachtsmannes bekannt. Die urbane Oase inmitten wilder Natur und arktischer Wildnis ist nicht nur erstaunlich modern, sie beherbergt auch viel Kultur. Das Arktikum, Museum und Zentrum der Wissenschaft für die Arktis und die Geschichte von Finnisch-Lappland sind hier untergebracht. Rovaniemi wird Ihnen, abhängig von der verbliebenen Zeit am dritten oder vierten Tag Ihrer Reise, bei einer Orientierungsfahrt nähergebracht. Sie übernachten im Raum Rovaniemi. 

4. Tag: Rovaniemi – Weihnachtsmanndorf – Polarkreis – Inari
Wussten Sie schon, dass Rovaniemi auch als Heimat des Weihnachtsmannes bekannt ist? Der Weihnachtsmann lebt nämlich nicht am Nordpol, sondern in Rovaniemi. Bei einem Besuch im Weihnachtsmanndorf haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kindheitstraum wahr werden zu lassen. Sehen Sie den eifrigen Elfen beim Packen der Geschenke zu oder verraten Santa Ihren Weihnachtswunsch – lassen Sie sich vollkommen vom Märchenzauber umhüllen. Bei so einem Besuch darf aber auch die Besichtigung einer Rentierfarm nicht fehlen. Der Eintritt ist bereits inkludiert, sodass Ihnen und den Rentieren nichts mehr im Wege steht. Nach diesen unglaublichen Erlebnissen geht es genauso magisch weiter. Sie überqueren den Polarkreis und fahren zum Inari-See. Der drittgrößte See Finnlands bietet nicht nur Ihnen, sondern auch durstigen Rentieren Rast – wer weiß? Vielleicht erspähen Sie ja eins. Übernachtung im Raum Inari.

5. Tag: Inari – Nordkap (Norwegen) – Honningsvåg
Die Nordkapregion und damit eins der absoluten Highlights Ihrer großen Reise wartet heute auf Sie! Sie verlassen Finnland nämlich fürs Erste und gelangen an das sehnsüchtig erwartete Nordkap. Der äußerste Punkt Europas ragt in das Nordpolarmeer und bezaubert mit seiner spektakulären und offenen Landschaft. Endlose Schneelandschaften, eisige Felsformationen und schimmernde Nordlichter begleiten Sie bei Ihrer Fahrt durch die wilden Naturschönheiten und lebendigen Fischerdörfer. Die Nordkaphalle, ein Gebäude auf dem Nordkapplateau Norwegens, ist ganzjährig geöffnet. Besuchen Sie das in Felsgestein gebaute Gebäude und bringen Sie alles Wissenswerte über das Nordkap in Erfahrung. Ein Nordkapdiplom ist inklusive und wird Ihnen als Beweis sowie als Erinnerung für Ihren unglaublichen Besuch ausgestellt. Sie übernachten im Raum Honningsvåg. 

6. Tag: Honningsvåg – Alta
Heute fahren Sie nach Alta. Die größte Stadt der nördlichen Provinz Norwegens liegt am gleichnamigen Altafjord und ist bekannt für die Nordlichter, die an diesem Ort besonders häufig auftauchen. Bei einer kurzen Orientierungsfahrt können Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie zum Beispiel die Nordlichtkathedrale erblicken und im Himmel nach den mystischen Farblichtspielen Ausschau halten. Sie übernachten im Raum Alta.

7. Tag: Alta – Harstad
Eine herrliche Panoramafahrt von Alta nach Harstad leitet diesen Tag ein. In Harstad angekommen, haben Sie bei einer kurzen Orientierungsfahrt die Möglichkeit, ein paar Besonderheiten der Stadt zu erhaschen. Der Ort, der von Touristen noch weitgehend unentdeckt ist, überrascht mit seiner idyllischen Schönheit. Schneebezogene Berggipfel, Grottenlandschaften und benachbarte Inselgruppen machen die Kleinstadt für Erkundungstouren perfekt. Das historische Zentrum Harstads mit seiner mittelalterlichen Kirche und dem Trondenes-Historical-Centre macht den Ort ebenfalls zu einem Geheimtipp. Sie übernachten im Raum Harstad.

8. Tag: Harstad – Lofoten – Narvik
Naturspektakel der Superlative heißen Sie an diesem Tag herzlich willkommen. Die Inselgruppe Lofoten besteht aus rund 80 Inseln, die sich zu einem herrlichen Bild aus bunten Holzhäusern in entlegenen Fischerdörfern und unberührter Natur zusammenfügen. In die malerische Kulisse können Sie bei einer Rundfahrt eintauchen. Und während im Wasser die Orcas, Pott- und Buckelwale treiben, können Sie hoch oben am Himmel mit Glück die bunten, hell leuchtenden Farbnebel bewundern. Später besichtigen Sie die Lofotenkathedrale, die größte Holzkirche Nordnorwegens. Da der Eintritt bereits für Sie inkludiert ist, können Sie diese auch von innen bestaunen (vorbehaltlich Öffnungszeiten). Am Ende des Tages geht es in den Raum Narvik, wo Sie übernachten.

9. Tag: Narvik – Torneträsk See – Kiruna (Schweden) – Kemi (Finnland)
Bei einer Panoramafahrt entlang des Torneträsk-Sees können Sie die glitzernde Wasseroberfläche, umliegende Berge und grüne Ufer betrachten. Die Szenerie lädt schlichtweg zum Träumen ein. Aber vergessen Sie nicht, den einen oder anderen Schnappschuss zu machen, bevor die Fahrt endet. Sie verlassen Norwegen und grüßen Schweden, denn Sie fahren über Kiruna, der nördlichsten Stadt Schwedens weiter nach Kemi. Wieder in Finnland angekommen, erwartet Sie eine bezaubernde Hafenstadt. Die gefrorene Ostsee sowie dichte, schneebedeckte Wälder haben Kemi übrigens zu ihrem Namen "Stadt des Schnees und Meeres" verholfen. Sie übernachten im Raum Kemi.

10. Tag: Kemi – Oulu – Kokkola – Vaasa – Pori
Ihr Tag fängt mit einer kurzen Orientierungsfahrt durch die Großstadt Oulu an, die größte Stadt Nordfinnlands. Malerische Strände, grüne Parkanlagen und architektonische Bauten machen den Ort zu etwas ganz Besonderem. Sehen Sie selbst! Bei der Weiterfahrt in die Hafenstadt Kokkola lernen Sie die berühmte, aus Holzhäusern bestehende Stadt kennen, die einen bedeutsamen historischen Kern aufweist. Besucher aus aller Welt reisen an, um die Schönheit der charmanten Kulturstadt an der Westküste Finnlands zu durchforsten. Auch Vaasa wartet an diesem Tag noch auf Sie. Entdecken Sie die größte Schärenlandschaft der Welt und kommen Sie in den kulturellen Genuss der nordischen Städte. Sie übernachten im Raum Pori.

11. Tag: Pori – Rauma – Turku – Helsinki
Unter anderen steht heute eine kurze Stadtführung in Rauma auf dem Programm. Die idyllische Kommune überzeugt mit landschaftlichen Höhepunkten und dem Trollstigen, einem Straßenabschnitt. Das alles zusammen stellt ein beliebtes Ausflugsziel dar. In Turku erhalten Sie bei einer kurzen Orientierungsfahrt ebenfalls einen Eindruck der ältesten Stadt Finnlands. Die Stadt an der Südwestküste liegt an der Mündung des Flusses Aurajoki und hält als mittelalterliche Stadt viel Tradition, moderne Kultur und wunderschöne Natur für Sie bereit. Im Anschluss fahren Sie ein letztes Mal nach Helsinki zurück, wo Sie die einzigartigen Erlebnisse Revue passieren lassen, bevor es wieder zurück nach Hause geht. Sie übernachten im Raum Helsinki. 

12. Tag: Abreise
Nach einer unbeschreiblich schönen Zeit reisen Sie heute mit unvergesslichen Eindrücken ab. Sie werden zum Flughafen gebracht und treten die Heimreise an.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Während der Busrundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR bis RRRR Hotels.

1. Nacht – Raum Helsinki: 

Beispielhotel: Hotel Scandic Aviapolis

2. Nacht – Raum Mikkeli:

Beispielhotel: Hotel Original Sokos Mikkeli

3. Nacht – Raum Rovaniemi:

Beispielhotel: Hotel Original Sokos Rovaniemi

4 Nacht – Raum Inari:

Beispielhotel: Hotel Inari

5. Nacht – Raum Honningsvåg:

Beispielhotel: Scandic Hotel Honningsvåg

6. Nacht – Raum Alta:

Beispielhotel: Scandic Hotel Alta

7. Nacht – Raum Harstad:

Beispielhotel: Hotel Scandic Harstad

8. Nacht – Raum: Narvik:

Beispielhotel: Quality Hotel Grand Royal

9. Nacht – Raum Kemi:

Beispielhotel: Hotel Scandic Kemi

10. Nacht – Raum Pori:

Beispielhotel: Hotel Original Sokos Pori

11. Nacht – Raum Helsinki: 

Beispielhotel: Hotel Scandic Aviapolis

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Anreise: SO

ab 02.04.2023 (erste Anreise)

bis 12.10.2023 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote