RRRR
Reise-Code: lipa
Angebot merken
Kleine Vulkaninseln unter sizilianischer Sonne erleben

Liparische Inseln – Letzter Geheimtipp im Mittelmeer

8 Tage • Halbpension
  • Vulkan Stromboli bei Abenddämmerung
  • 4 Nächte auf Lipari
  • Halbpension inklusive
  • Zug zum Flug-Ticket

schon ab CHF
 1.324,-
Termine & Preise
Flug inklusive

Kleine Vulkaninseln unter sizilianischer Sonne erleben 8-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Wo kein Naturschauspiel dem anderen gleicht, liegt vor der Küste Siziliens ein noch unbekanntes Paradies. Die sieben Liparischen Inseln oder auch Äolischen Inseln im Mittelmeer sind allesamt vulkanischen Ursprungs und liegen fernab des Massentourismus. Überzeugen Sie sich selbst von der einzigartigen Landschaft der Inselgruppen und tauchen Sie ab in eine atemberaubende Unterwasserwelt.

Urlaub im Naturparadies

Im Mittelmeer gelegen sind die Liparischen Inseln, die im Jahr 2000 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, ein traumhafter Ort für alle Ruhesuchenden. Die Inseln sind ausschließlich mit dem Boot erreichbar und die Fortbewegung ist nur teils auf Straßen, häufig aber auf Wander- und Treppenpfaden möglich. Der Charme der Inseldörfer und die Herzlichkeit der Bewohner sind nahezu einzigartig und spiegeln den sizilianischen Zeitgeist wider. Ein mediterranes, mildes Klima macht die Inselgruppen zu einem Ziel, das ganzjährig bereist werden kann.

Die Vielfalt der Liparischen Inseln

Die Hauptinsel Lipari ist mit dem herrlichen Hafenstädtchen empfängt Sie mit einer lebhaften Atmosphäre. Hier findet man mit abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten alles, was das Herz begehrt. Von hier aus sind weitere Liparische Inseln mit dem Boot zu erreichen. Auch an historischen Kulturstätten hat die Insel einiges zu bieten. Wer dem Trubel entfliehen möchte, ist auf der abgelegenen, fruchtbaren Insel Salina richtig. Die weiten Hügellandschaften mit dem traditionellen Weinanbau machen die Insel aus. Die kleineren westlichen Inseln Filicudi und Alicudi überzeugen ebenfalls durch eine vielfältige Vegetation. An jeder Ecke finden Sie traumhafte Strände und unzählige Tauchspots. So auch auf der Insel Panarea, deren wunderschöne, mit Kakteen geschmückte Landschaft eine der schönsten sein wird, die Sie jemals gesehen haben.

Den Vulkanen ganz nah

Die Insel Stromboli, auch die Feuerinsel genannt, verwandelt sich mit ihren Vulkanlandschaften zu einem spektakulären Schauplatz. Versehen mit brodelnden Lavaströmen und dampfenden Kratern verschlägt Ihnen dieses Erlebnis vermutlich die Sprache. Der Aufstieg auf die gigantischen Felsformationen ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Auch auf der Insel Vulcano ist das aktive Spektakel auf mehreren Rundwegen zu beobachten. Ein Highlight sind die heilsamen Quellen und die schwarzen Sandstrände, die ein Badeerlebnis unvergesslich machen.

Worauf warten Sie noch? Buchen Sie Ihren ultimativen Traumurlaub!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Eurowings) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Catania und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Empfang am Flughafen und Betreuung durch eine lokale deutschsprechende Reiseleitung während der Reise
  • Transfers vor Ort: Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Überfahrten per Boot 
  • 3 Übernachtungen im RRRR Hotel im Raum Catania/Taormina
  • 4 Übernachtungen im RRRR Hotel im Raum Lipari auf Lipari
  • Halbpension: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Kofferservice bei Ankunft/Abfahrt auf Lipari
  • Landesgebühren/Eco-Taxes der Gemeinde Lipari (Stromboli, Vulcano, Alicudi, Filicudi und Panarea inkludiert)

Ausflugspaket inklusive:

  • Besuch des kleinen Fischerdorfs Lipari
  • Fahrt nach Salina mit Besichtigung von Santa Marina di Salina
  • Umrundung der Insel Salina per Boot
  • Ausflug nach Alicudi mit Fahrt zu den Klippen Scoglio della Canna und der Grotta del Bue Marino
  • Ausflug nach Filicudi mit Inselumrundung per Boot und Besuch von Capo Graziano
  • Ausflug per Boot nach Panarea und Stromboli 
  • Ausflug nach Vulcano 
  • Reisedokumente: Schweizer Staatsbürger benötigen eine mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültige Identitätskarte oder einen Reisepass. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Parkplatz: Buchen Sie bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen pro Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise
Ihre Traumreise startet mit Ihrem Flug in die Hafenstadt Catania an der Ostküste Siziliens und am Fuße des Ätnas gelegen. Am Flughafen angekommen, werden Sie in Ihr Hotel im Raum Taormina/Catania, wo Sie Ihre erste Nacht verbringen und sich auf die kommenden Tage freuen.

2. Tag: Catania/Taormina – Lipari
Am Morgen fahren Sie in die Küstenstadt Milazzo im Norden Siziliens. Von dort überqueren Sie mit einem Schiff das Tyrrhenische Meer und erreichen den malerischen Hafen von Lipari. Die gleichnamige Hauptinsel ist gleichzeitig die größte und meistbesuchte des Archipels. Bekannt ist sie für ihr kristallklares Wasser an bezaubernden Badebuchten. Während Ihre Koffer in Ihr Hotel gebracht werden, führt Sie Ihr Reiseleiter durch das idyllische, kleine Fischerdorf Lipari. Spätestens bei einem entspannten Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt Liparis ist Ihre Urlaubsfreude garantiert. Hier erwarten Sie einheimische Restaurants und Cafés mit regionalen Spezialitäten. Von der imposanten Festungsanlage am Hafen, einer ehemaligen Burgruine aus dem 16. Jahrhundert, können Sie ein beschauliches Panorama genießen. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung und können einem der besagten Geheimtipps Liparis nachgehen. Nach Ihrem ersten Inseltag übernachten Sie in einem Hotel im Raum Lipari.

3. Tag: Lipari – Salina – Lipari
Weiter geht Ihre Inselrundreise von Lipari mit einer Bootsfahrt zum Hafen von Salina. Sie besichtigen während eines Landgangs die kleine Ortschaft Santa Marina der grünen Insel. Erloschene Vulkanzipfel, saftig grüne Wiesen und unzählige Weinberge zieren die einzigartige Landschaft. Im Anschluss können Sie während einer Inselumrundung mit dem Boot die Schönheit der Insel vom Wasser aus bestaunen. Wer aufmerksam die Küste beobachtet, entdeckt die bekannte Badebucht Baia di Pollara wieder, wo der Film „Der Postbote" mit Massimo Troisi gedreht wurde. Angekommen in Lingua besichtigen Sie die Gässchen des Ortes und lassen sich von der idyllischen Atmosphäre und dem Lebensgefühl der Inselbewohner treiben. Vor der Rückreise nach Lipari haben Sie noch Zeit, sich auf die Spuren der Mythologie zu begeben. Am süd-westlichen Küstenabschnitt der Insel liegen sehenswerte Postkartenmotive. Umgeben sind sie von gigantischen Felsformationen, den Faraglioni. Es empfiehlt sich ein Besuch der Engelsgrotte, der Mumienklippe und der Papst-Johannes-Klippe (je nach Wetterbedingungen). Am 3. Tag Ihrer Erlebnisreise übernachten Sie im Hotel im Raum Lipari.

4. Tag: Lipari – Filicudi – Alicudi – Lipari
Nach einem Frühstück starten Sie am Morgen mit einer Bootsfahrt zu zwei weiteren Liparischen Inseln. Bei einem ersten Halt können Sie Filicudi Pecorini erkunden oder vom Boot aus einen Badestopp im Meer einlegen. Aus gutem Grund gilt die Insel als Taucher- und Schnorchelparadies. Wer sich in der Unterwasserwelt genauer umschaut, wird einige Schiffswracks entdecken. Der nächste Stopp ist der Hafen von Alicudi, der westlichsten und zweitkleinsten Insel des Archipels. Fernab von jeglichen Touristenströmen hören Sie hier in unberührter Natur die Vögel zwitschern. Das Besondere der Insel – es gibt keine Straßen. Über uralte Treppenwege erreichen die Einwohner ihre Häuser. Nach dem Besuch der Ruheoase Alicudi geht Ihre Bootstour am frühen Nachmittag weiter. Vom Meer aus haben Sie währenddessen einen grandiosen Blick auf die Grotta del Bue Marino sowie die spektakulären Klippen Scoglio della Canna und Scoglio Giafante. Vorbei an der bereits besuchten Insel Filicudi legen Sie erneut einen Zwischenstopp ein und besuchen diesmal den kleinen vorgeschichtlichen Ort Capo Graziano. Eine leichte Wanderung lohnt sich, um sich den traumhaften Ausblick über die Halbinsel nicht entgehen zu lassen. Am Ende des Tages fahren Sie mit dem Boot nach Lipari zurück und übernachten im Hotel im Raum Lipari.

5. Tag: Lipari – Panarea – Stromboli – Lipari
Ein weiteres Highlight der Reise ist der Ausflug per Boot am nächsten Tag auf die kleinste Insel Panarea. Sie ist als glamouröse Insel der Reichen und Schönen bekannt, die das türkise Meer, die paradiesischen Strände und das lebhafte Nachtleben lieben. Hier haben Sie Zeit, die Insel auf freie Faust zu erkunden. Die Altstadt ist ein Gemälde aus intensivem Blau und weißen Häusern, welche die engen Gassen zur Kirche von San Pietro beleuchten. Für Kulturinteressierte empfiehlt sich eine Besichtigung des prähistorischen Dorfes Capo Milazzese, welches mit seiner Ausgrabungsstätte die antiken Wurzeln von Panarea bezeugt. Diese sind zu Fuß oder mit einem Taxi zu erreichen. Wer lieber die Seele baumeln lassen möchte, hat am Sandstrand Cala degli Zimmari die Gelegenheit dazu. Auch ein Besuch der wunderschönen Baia di Cala Junco, die ausschließlich mit dem Boot zu erreichen ist, darf nicht fehlen. In der Form eines Amphitheaters ist die Bucht seitlich von bizarren Felsformen begrenzt, die ein spektakuläres Naturbecken bilden. Nun legt Ihr Boot in Panarea ab, und Ihr aufregendes Inselhopping geht weiter. Die Strecke führt an den kleinen Inseln Basiluzzo, Spinazzola, Lisca Bianca, Dattilo, Bottaro, Lisca Nera, den Felsen von Panarelli und Formiche vorbei. Sie bilden einen Microarchipel zwischen Lipari und der Insel Stromboli. Einzigartig in ihrer Art ist Stromboli, eine Insel, auf der sich einer der aktivsten Vulkane der Welt befindet. Gleichzeitig ist er in Europa der einzige Vulkan, der dauerhaft aktiv ist. Besucher aus aller Welt beobachten die reizvollen, rhythmischen Ascheexplosionen, die das Highlight von Stromboli ausmachen. Ein weiterer Tipp ist die Piazza San Vincenzo und die gleichnamige Kirche sowie das Haus, in dem Rossellini und Ingrid Bergmann während der Filmaufnahmen “Stromboli Terra di Dio“ wohnten. Von dort lässt sich der Hafen mit Strombolicchio, dem ältesten Vulkan der Äolien, bewundern. Während des Sonnenuntergangs können Sie den herrlichen Ausblick genießen. Besonders atemberaubend sind die Feuereruptionen (nach Lust und Laune des Vulkans) mit ihren Lichtspielen im Dunkel der Nacht, die je nach Witterung in der Sciara del Fuoco vom Meer aus während der Rückfahrt sichtbar sind. Dieses Spektakel bleibt Ihnen unvergessen! Am späten Abend kommen Sie in Liapari an und übernachten anschließend im Hotel im Raum Lipari.

6. Tag: Lipari – Vulcano – Milazzo – Raum Catania/Taormina
Am heutigen Tag fahren Sie mit dem Schiff nach Vulcano. Ein absolutes Phänomen der Vulkaninsel ist das Baden in den therapeutischen Thermal- oder Schwefelschlamm-Bädern (lt. Öffnungszeiten). Diese sind für ihre heilende Wirkung auf die Haut und die Vorbeugung möglicher Krankheiten bekannt. Auch die einzigartigen schwarzen Sandstrände sind auf vulkanischen Ursprung zurückzuführen. Für Trekkingfreunde ist ein Aufstieg zum Hauptkrater des Vulkans obligatorisch, von dem man ein wunderbares 360-Grad-Panorama über alle Inseln hat (Aus Sicherheitsgründen ist der Aufstieg zurzeit nicht erlaubt.). Eine weitere Empfehlung ist der Felsvorsprung „La Valle dei Mostri“ und die „Grotta del Cavallo“. Ihr ereignisreicher Tag, gefüllt mit eindrucksvollen Erlebnissen, endet mit der Rückfahrt mit dem Schiff nach Milazzo. Von dort aus bringt Sie Ihr Transfer in ein Hotel im Raum Taormina/Catania.

7. Tag: Raum Catania/Taormina
Nach einer morgendlichen Stärkung steht Ihnen der heutige Tag in Catania oder Taormina zur freien Verfügung. Catania ist als Stadt mit italienischem Flair bekannt für die Kathadrale di Sant’Agata im Stil des Barocks. Vor ihr steht das Wahrzeichen der Stadt, ein schwarzer Elefant aus Lavagestein. Taormina überzeugt mit einem überragenden antiken Amphitheater aus dem 3. Jahrhundert v. Chr. Nicht zu vergessen, das köstliche Pistazieneis, was typisch sizilianisch ist. Ein absolutes Muss ist selbstverständlich ein Ausflug zum Vulkan Ätna. Mit einer Seilbahnfahrt erreichen Sie die Mondlandschaft und können auf geführten Kraterwanderungen Einblicke in die geologische Vielfalt der Insel erhalten (nicht inkludiert). Lassen Sie sich dieses spannende Erlebnis nicht entgehen! Am Ende des Tages übernachten Sie in einem Hotel im Raum Taormina/Catania.

8. Tag: Abreise
Heute endet leider Ihre Rundreise auf den Liparischen Inseln. Mit unvergesslichen Eindrücken machen Sie sich auf Ihren Heimweg und werden vermutlich noch lange in Erinnerungen schwelgen. Ihr Transfer bringt Sie vom Hotel zum Flughafen Catania. Nun heißt es Arrivederci in Sicilia!

Änderungen des Reiseverlaufes vorbehalten. Alle Bootsausflüge sind wetterabhängig.
Optional buchbare Ausflüge werden durch Fremdanbieter vor Ort durchgeführt, nach Verfügbarkeit.

Während der Busrundreise übernachten Sie in verschiedenen RRRRHotels.

1. Nacht – Raum Catania/Taormina:

Beispielhotel: Hotel President Park

2. – 5. Nacht – Raum Lipari:

Beispielhotel: Hotel Gattopardo Park Hotel

6. und 7. Nacht – Raum Catania/Taormina:

Beispielhotel: Hotel President Park

Die endgültige Hotelliste für Ihre Busrundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Anreise: DI

ab 13.09.2022 (erste Anreise)

bis 18.10.2022 (letzte Abreise)

bzw.

ab 18.04.2023 (erste Anreise)

bis 20.06.2023 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote