Merkliste (0)

RRR
Reise-Code: salz
Angebot merken
Mit Mozart von See zu See

Beschwingte Veloreise durch das Salzkammergut

7 Tage • Frühstück
schon ab CHF
 499,-
Termine & Preise

Mit Mozart von See zu See 6-tägige Veloreise

Genießen Sie eine einzigartige Radreise entlang der himmlischen Seeufer Österreichs. Lassen Sie sich von traumhaften Naturlandschaften verzaubern und entfliehen Sie dem Alltagsstress. Dazu eignet sich eine Radtour durch das Salzkammergut ganz hervorragend. Täglich locken die kristallklaren Seen zum erfrischenden Bad. Ihre Radreise beginnt am Wallersee, der als größter See des Salzburger Seeenlandes bekannt ist. Anschließend geht es über den Mondsee zum Attersee, der Sie mit türkis schimmerndem Wasser begrüßt. Hier werden zahlreiche Freizeitmöglichkeiten an Land und auf dem Wasser angeboten. Ihre nächste Etappe mit dem Fahrrad ist ein wahres Eldorado für Wassersportler: Der Traunsee verfügt über herrliche Strände, Boots- und Jetskiverleih und vieles mehr. Der letzte See auf Ihrer Reise mit dem Zweirad ist ein echtes Naturparadies. Eindrucksvoll wird der Wolfgangsee von majestätischen Bergen umrahmt und bietet somit die perfekte Umgebung für einen Aktivurlaub.

Ob Wallersee, Mondsee, Attersee, Traunsee oder Wolfgangsee – jeder See ist für sich atemberaubend schön und neben der Stadt Salzburg ein wahres Highlight! Nachdem Sie viel Natur genossen haben, besuchen Sie anschließend die Mozartstadt. Stellen Sie Ihr Fahrrad ab und erkunden Sie die Stadt zu Fuß. Salzburg bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Festung Hohensalzburg, den Salzburger Dom oder das Schloss Mirabell. Doch auch kulinarisch kommen Sie nicht zu kurz – Probieren Sie auf jeden Fall eine traditionelle Mozartkugel: Eine Komposition aus einer hellen und dunklen Nougatcrème, Marzipan mit Pistazie, ummantelt von einer zartherben Edelschokolade.

Das traumhafte Salzkammergut wird Sie begeistern!

Jetzt buchen!
  • 6 Übernachtungen in RRRHotels/Pensionen/Gasthöfen
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Täglicher Gepäcktransport von Hotel zu Hotel inkl. Haftung bis 200 € pro Person (keine Haftung für Schäden an stark beanspruchten Teilen)
  • 7-Tage-Service-Telefon
  • Professionell ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. GPS Tracks
  • Hotelparkplatz bei Anreise an Trummer Seen/Wallersee (nach Verfügbarkeit vor Ort)

Zusätzlich bei Buchung eines Leihvelos: 

  • Leihvelo (7- bzw. 21-Gang) oder Leih-E-Bike
  • 1 Satteltasche pro Velo
  • 1 Lenkertasche pro Zimmer
  • 1 Reparatur-Set pro Zimmer
  • Leihradversicherung

Zusätzlich bei Buchung einer Verlängerungsnacht:

  • 1 Übernachtung in RRRHotel/Pension/Gasthof an Trumer Seen/Wallersee
  • 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
1 Kind 0 – 5,9 Jahre FREI
6 – 11,9 Jahre 50 %
12 – 14,9 Jahre 25 %
15 – 17,9 Jahre 10 %
Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern (bis 1,9 Jahre im Bett der Eltern).

 

1. Tag: Anreise an die Trumer Seen/Wallersee
Individuelle Anreise an die Trumer Seen/Wallersee. Genießen Sie einen ersten Spaziergang entlang des Seeufers.

2. Tag: Trumer Seen/Wallersee – Mondsee (ca. 50 km)
Durch das Naturschutzgebiet der Egelseen radeln Sie ins beschauliche Schleedorf und anschließend weiter an den idyllischen Irrsee. Dieser lädt zum Baden ein bevor Sie weiter an den bezaubernden Mondsee weiterradeln. Hier war die berühmte Stiftskirche einst Schauplatz des Musicals Sound of Music. 

3. Tag: Mondsee – Attersee – Traunsee (ca. 75 km)
Am Morgen brechen Sie zu Ihrem nächsten Ziel auf: Der Attersee ist der größte See des Salzkammergutes und nicht nur wegen seiner tief-grünen Farbe bekannt. Prominenz aus Nah und Fern bewohnt an seinen Ufern herrschaftliche Anwesen. Die Radtour führt Sie entlang des Seeufers bis nach Weyregg und dann durchs Aurachtal an den Traunsee mit den Seeorten Gmunden (Schloss Orth, Keramikfabrik), Altmünster (Radmuseum), Traunkirchen (Fischerkanzel) und Ebensee.

4. Tag: Traunsee – Wolfgangsee (ca. 50 km)
Auf dem Radweg entlang der Traun ist die Kaiserstadt Bad Ischl bald erreicht. Franz Josef und seine Sisi haben – so sagt man – immer im berühmten Café Zauner verweilt. Machen Sie es ihnen nach und probieren Sie den legendären Zaunerstollen und eine Tasse Melange. Über sanfte Hügel bringt Sie die Radstrecke danach bis an den Wolfgangsee. Übernachtungsorte sind Strobl, St. Wolfgang, Abersee oder St. Gilgen.

5. Tag: Wolfgangsee – Salzburg (ca. 55 km)
Am Radweg fahren Sie entlang des Sees bis nach St. Gilgen und weiter an den tiefblauen Fuschlsee. Von dort geht es weiter in die Tiefbrunnau, vorbei am Hintersee und durch die Strubklamm ins Wiestal. Beeindruckend ist die Fahrt durch die Glasenbachklamm bis ins Salzachtal. Kurz vor Salzburg lohnt sich noch ein Abstecher zum Schloss Hellbrunn. Ziel ist die Festspiel- und Mozartstadt Salzburg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

6. Tag: Salzburg – Trumer Seen/Wallersee (ca. 45-55 km)
Entlang der Salzach radeln Sie am Tauernradweg bis Oberndorf (Geburtsort des Weihnachtslieds „Stille-Nacht“). Von hier fahren Sie weiter nach Arnsdorf mit dem Stille-Nacht-Museum und nach Michaelbeuern mit Abtei und schönem Biergarten. Über saftige Wiesen geht’s danach zurück an die Trumer Seen oder weiter an den Wallersee zum Ausgangspunkt der Reise.

7. Tag: Abreise oder Verlängerung
Individuelle Abreise oder Sie verlängern Ihre erlebnisreiche Reise um eine Nacht.

Die Kilometerangaben verstehen sich als direkter Weg von Übernachtungsort zu Übernachtungsort.

  • Verlängerungsnacht an Trumer Seen/Wallersee (inkl. Frühstück):
    • Doppelzimmer: CHF 80 pro Person/Nacht
    • Einzelzimmer: CHF 95 pro Nacht
  • Leihvelo: CHF 90 pro Person/Aufenthalt (6 Tage)
  • Leih-E-Bike: CHF 250 pro Person/Aufenthalt (6 Tage)
  • Haustiere sind nicht erlaubt.

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,

ab 21.05.2021 (erste Anreise)

bis 15.10.2021 (letzte Abreise)

Bitte tragen Sie bei Buchung eines Leihvelos Ihre Körpergröße unter dem Feld „Ihre Mitteilung an uns“ ein.

Ähnliche Angebote