RRR
Reise-Code: rano
Nostalgie in Holland

IJsselmeer Veloreise

8 Tage • Frühstück
schon ab CHF
 579,-
Termine & Preise

Nostalgie in Holland 8-tägige Veloreise

Mit dem Rad rund ums IJsselmeer  – einfach die beste Möglichkeit, um die Niederlande zu entdecken und ein ganz besonderes Erlebnis. Entstanden ist das IJsselmeer übrigens erst 1932 durch das Anlegen des Abschlussdeiches, der ihn jetzt zur Nordsee abgrenzt. Und auch wenn das Wort „Meer“ anderes vermuten lässt, ist das IJsselmeer ein Süßwassersee.

Auf ihrer Reise radeln sie auf flachen Wegen entspannt durch die ruhige, weite Landschaft, die mit Ihren zahlreichen Mühlen und Grachten als ein wahres Radlerparadies gilt. Auf Ihrem Weg liegen viele Sehenswürdigkeiten wie der Nationalpark „De Weerribben“ und zahlreiche Fischerdörfer sowie prächtige Hafenstädte. Auch die niederländische Hauptstadt Amsterdam mit ihren Grachten und Brücken liegt auf Ihrem Weg.

Probieren Sie typische holländische Gerichte wie Stamppot, Bitterballen sowie Poffertjes und lassen Sie so Ihre Radtour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Also buchen Sie noch heute und satteln Sie Ihren Drahtesel!

Jetzt buchen!
  • 7 Übernachtungen in RRR und RRRRHotels in den angegebenen Orten
  • 7 x reichhaltiges Frühstück
  • Nutzung des Hallenbads in den Hotels in Nunspeet, Lemmer und Zwartsluis
  • Täglicher Gepäcktransport (1 Gepäckstück max. 15 kg pro Person)
  • 7-Tage-Service-Telefon
  • Ortstaxen
  • Velowanderkarte mit Routenbeschreibung
  • Hotelparkplatz

Zusätzlich bei Buchung von Halbpension (CHF 215 pro Person/Aufenthalt):

  • 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü
1 – 2 Kinder 0 – 2,9 Jahre FREI
3 – 6,9 Jahre 50 %
7 – 11,9 Jahre 25 %
Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

 

1. Tag: Nunspeet
Im Laufe des Tages reisen Sie in Nunspeet an – der Perle der Veluwe. Nunspeet liegt mitten in der Natur und reizt mit alten Bauernhöfen, grünen Wiesen und vielen Wallhecken.

2. Tag: Nunspeet – Amersfoort (ca. 60 km)

Die erste Radfahrt bringt Sie von Nunspeet über Harderwijk nach Amersfoort. Auf dem Weg passieren Sie die ehemalige Hansestadt Harderwijk. Vom positiven Einfluss der Hanse profitiert die Stadt noch heute, denn die Spuren der Vergangenheit sind in der ganzen Stadt erkennbar und verleihen ihr einen ganz besonderen Charme. Entdecken Sie die acht Jahrhunderte Stadtgeschichte mit Stadtmauern, Fischtor, einladenden Einkaufsstraßen und dem typisch holländischen Baustil. In Amersfoort angekommen, bietet sich ideal ein gemütlicher Bummel durch die mittelalterlichen Gassen an. Sie übernachten in Amersfoort.

3. Tag: Amersfoort – Purmerend (ca. 70 km)
Ihr nächstes Etappenziel ist die lebendige Marktstadt Purmerend. Unterwegs kommen Sie an zahlreichen typisch holländischen Örtchen vorbei, wie Baarn und Muiderberg. Auch Naarden, eine der am besten erhaltenen Festungsstädte Europas, liegt auf Ihrem Weg und ist einen Besuch wert. Spazieren Sie über die jahrhundertealten Festungsanlagen und bestaunen Sie die historischen Gebäude sowie Baudenkmäler von Naarden. Bevor Sie aber Ihr heutiges Ziel erreichen, sollten Sie sich etwas Zeit für die Erkundung vonn Schloss Muiderslot nehmen. Bei einer Zeitreise ins Mittelalter erfahren Sie die lange und turbulente Geschichte des Wasserschlosses. 

4. Tag: Purmerend – Enkhuizen (ca. 56 km)

Was wären die Niederlande ohne ihren berühmten Käse? Heute fahren Sie vorbei an der charmanten Hafenstadt Edam, welche für ihren Käse weltberühmt ist. Aber Edam ist mehr als nur Käse. In diesem authentischen Dörfchen am IJsselmeer finden Sie auch lauschige Einkaufsstraßen und gemütliche Terrassen, welche zum Verweilen einladen. Von Edam geht es weiter nach Hoorn, der Perle des IJsselmeers. Nach einer schönen Radetappe kommen Sie in Enkhuizen an, wo Sie auch übernachten werden. Dieses Städtchen war im ‚Goldenen Jahrhundert‘ eine sehr prominente Hafenstadt und die reiche Geschichte lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen. Entscheiden Sie selbst, wie Sie den restlichen Tag in Enkhuizen verbringen.

5. Tag: Enkhuizen – Harich/Lemmer ( ca. 35 – 40 km)

Die heutige Etappe Ihrer Radtour beginnt mit einer entspannten Fährfahrt von Enkhuizen nach Stavoren (Gepäck und Fahrrad sind selbst auf der Fähre mitzunehmen). In Stavoren angekommen, entdecken Sie den nostalgischen Charme der alten friesischen Stadt. Anschließend radeln Sie auf ruhigen Wegen durch Wälder und Wiesen vorbei an typisch friesischen Dörfern. Lemmer gilt durch seine ideale Lage direkt am IJsselmeer und seinem schönen Strand als beliebter Bade- und Wassersportort. Begeben Sie sich ins kühle Nass des IJsselmeeres.

6. Tag: Harich/Lemmer - Zwartsluis (ca. 50 – 62 km)

Bevor Sie Lemmer verlassen sollten Sie unbedingt das einzige noch funktionierende Dampfschöpfwerk besuchen. Ihr erstes heutiges Etappenziel ist der Nationalpark De Weeribben, ein altes Torfmoorgebiet in dem Sie zahlreiche Fische und Wasservögel beobachten können. Durch die Moorlandschaft radeln Sie gemütlich an Blokzijl oder Vollenhove vorbei – welche beide zum Verweilen einladen. Sie übernachten in Zwartsluis. 

7. Tag: Zwartsluis – Nunspeet (ca. 52 km)

Auch die Hansestadt Kampen, die Perle an der IJssel, liegt auf Ihrem Weg und lädt mit über 500 Baudenkmäler zum Entdecken ein. Einige Beispiele davon sind der Stadtturm, die mittelalterliche Sint-Nicolaas Kirche und das gotische Haus.

8. Tag: Abreise

Heute endet Ihre IJsselmeer Radreise nach dem Frühstück mit zahlreichen Erinnerungen.

  • Leihfahrrad (7 oder 21 Gänge mit Handbremse): 2020: 65 € pro Person/Aufenthalt, 2021: 70 € pro Person/Aufenthalt*
  • Leih-E-Bike: 140 € pro Person/Aufenthalt*

*Auf Anfrage buchbar. Inkl. je einer einseitigen Satteltasche pro Rad, Fahrradschloss, Fahrradpumpe und Flickzeug.

  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Fährfahrt Enkhuizen – Stavoren: ca. 17 € pro Person (Gepäcktransfer vom Hotel zum Fähranleger in Enkhuizen: ca. 2,50 € pro Person)

Anreisetermine

Anreise saisonabhängig,
ab 03.09.2020 (erste Anreise)
bis 20.09.2020 (letzte Abreise)

bzw.

ab 24.04.2021 (erste Anreise)
bis 19.09.2021 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote