RRR
Reise-Code: warh
Angebot merken
Deutschland – Wanderrundreise Rheinsteig

Weinberge und Fachwerk von Mainz bis Rüdesheim

5 Tage • Frühstück
schon ab CHF
 339,-
Termine & Preise
Neu
Hunde erlaubt

Deutschland – Wanderrundreise Rheinsteig

Bereits mehrmals wurde der Rheinsteig mit einer Länge von insgesamt 320 km durch Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zu einem der schönsten Wanderwege Deutschlands gewählt. Der Rheinsteig gilt zudem als zertifizierter Premiumwanderweg. Diese Etappe Ihrer Route auf dem Panoramawanderweg beginnt in Mainz, der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, und führt bis in den Weinort Rüdesheim. Die abwechslungsreichen Wanderwege erstrecken sich von 17 bis zu 24 km Länge, entlang idyllischer Winzerwege mit großartigen Ausblicken auf den Rhein und die Weinberge. Der Gepäcktransfer ist für Sie bereits inkludiert. Sie können sich somit in Ruhe auf das Wandererlebnis konzentrieren und die Auszeit genießen!

Wandern durch den Rheingau

Die Landschaft des Rheingaus ist geprägt von malerischen Weinlagen und ihren vielen Straußwirtschaften. In Mainz erwartet Sie zu Beginn eine Fährüberfahrt von Mainz nach Biebrich auf dem Rhein, bevor Sie anschließend entlang des imposanten Rheinufers wandern. Auf dem Weg nach Rüdesheim haben Sie viele Möglichkeiten, in einer der zahlreichen Rheingauer Weinstuben einzukehren. Probieren Sie hier einen ausgezeichneten Riesling oder andere preisgekrönte Weine der Region und genießen Sie währenddessen die Sonne über dem Rheintal.

Gemütliche Einkehr in Weinschänken

Verbringen Sie den Abschluss Ihrer Wanderreise im Weinort Rüdesheim, um Ihre Auszeit hier ausklingen zu lassen. Schlendern Sie dabei beispielsweise durch die bekannte Drosselgasse und entdecken hierbei zahlreiche Fachwerkbauten und Weinschänken. Der urige Ort am Rhein wird Sie begeistern. Die Auf- und Abstiege sind mit einer guten Grundkondition ohne Probleme zu bewältigen, teilweise ist Trittsicherheit erforderlich.

Wandern auf einem der schönsten Wanderwege Deutschlands!

Jetzt buchen!
  • 4 Übernachtungen in Gasthöfen und Pensionen
  • 4 x reichhaltiges Frühstück
  • Täglich Gepäcktransport (1 Gepäckstück max. 20 kg pro Person) von Hotel zu Hotel inkl. Haftung bis 200 € pro Person (keine Haftung für Schäden an stark beanspruchten Teilen)*
  • 1 x Fährüberfahrt Mainz – Biebrich
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • Professionell ausgearbeitete Routenführung (inkl. GPS-Daten)
  • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)

*Schäden sind sofort nach Auftreten zu melden; keine Haftung für Gegenstände, die üblicherweise nicht im Reisegepäck mitgenommen werden, sowie optische Schäden.

1. Tag: Mainz

Im Laufe des Tages reisen Sie nach Mainz – die Stadt ist bekannt für ihre vielen Fachwerkhäuser in der Altstadt und prachtvollen Barockkirchen. Nehmen Sie sich die Zeit und besuchen Sie das Gutenberg-Museum, welches dem Erfinder des Buchdrucks gewidmet ist. Dort können Sie die zwei ältesten mit beweglichen Lettern gedruckten Gutenberg-Bibeln betrachten. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Hohe Dom St. Martin zu Mainz, kurz genannt Mainzer Dom. Ebenfalls eine der Top Sehenswürdigkeiten in Mainz ist die Kirche St. Stephan. Diese Kirche ist besonders bekannt für die blauen Fenster, die in Deutschland einzigartig sind und von dem Maler Marc Chagall gestaltet wurden. Am Abend können Sie gemütlich einen Wein aus der Region genießen und Ihren ersten Urlaubstag ausklingen lassen.

2. Tag: Mainz – Schlangenbad (ca. 17 km)

Zum Einstieg Ihrer Reise begeben Sie sich auf ein Schiff, das Sie von Mainz nach Biebrich auf die anderen Rheinseite bringt. Am Schiersteiner Hafen werden Sie dann absteigen und am Ufer des Rheins weiter entlangwandern. Sie passieren währenddessen ein Naturschutz- und Vogelrückzugsgebiet. Daraufhin erreichen Sie das historische Weindorf Walluf, welches die älteste Weinanbaugemeinde des Rheingaus ist. Von dort aus führt Sie Ihr Weg durch Weinberge und einsame Waldgebiete vorbei am Naturdenkmal Grauer Stein, eine geschützte Felsgruppe. Am Ende der heutigen Etappe erreichen Sie die Kurstadt Schlangenbad im Taunus.

3. Tag: Schlangenbad – Oestrich-Winkel (ca. 24 km)

Ihr nächstes Etappenziel ist Oestrich-Winkel. Während des heutigen Abschnitts führt Sie Ihr Weg über Wald- und Wiesenwege zur Ruine Scharfenstein. Weiter geht es durch die Weinberge zur imposanten Klosteranlage Eberbach. Diese ist bekannt als Filmkulisse aus dem 12. Jahrhundert, weshalb Sie sich diese auf keinen Fall entgehen lassen sollten. In Oestrich-Winkel angekommen, können Sie sich das Brentanohaus angucken. Dieses diente für die Familie Brentano und Freunde wie Goethe, den Gebrüdern Grimm und dem Freiherrn vom Stein als Sommerresidenz. Lassen Sie am Abend Ihren schönen Tag Revue passieren.

4. Tag: Oestrich-Winkel – Rüdesheim (ca. 17 km)

Am heutigen Tag wandern Sie nach Rüdesheim. Auf Ihrem Weg kommen Sie an dem Weingut Schloss Vollrads vorbei. Dort können Sie sich kompetent zu den vorkommenden Weinen beraten lassen und auch gemütlich ein Glas eines guten Tropfens trinken. Danach machen Sie sich auf den Weg zum Wallfahrtsort Kloster Marienthal, der am sonnigen Südhang des Taunus liegt. Durch das Blaubachtal mit dichten Wäldern und durch gepflegtes Rebland kommen Sie zur Abtei St. Hildegard. Dies ist ein Benediktinerinnenkloster und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal. Im Anschluss erreichen Sie die Winzerstadt Rüdesheim – die Stadt und ihr Umland sind bekannt für die Weinherstellung und die bunten Fachwerkhäuser.

5. Tag: Abreise oder Verlängerung

Heute endet Ihre Wanderreise auf dem Rheinsteig. Mit zahlreichen Erinnerungen reisen Sie in Eigenregie zurück nach Mainz. Wenn Sie die Verlängerungsnacht in der schönen Stadt Rüdesheim gebucht haben, besteht die Möglichkeit, hier weitere erlebnisreiche Momente zu verbringen. Nehmen Sie sich die Zeit und besuchen das Niederwalddenkmal oder schlendern Sie durch die Drosselgasse, die das Herz der Altstadt bildet. Das Rheingauer Weinmuseum in der mittelalterlichen Brömserburg ist auch einen Besuch wert. Dort können Sie die Weingeschichte von der Antike bis heute betrachten.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
Ihre Reiseunterlagen inkl. Hotelinformationen erhalten Sie rechtzeitig vor Reisebeginn.

  • Verlängerungsnacht in Rüdesheim:
    • Doppelzimmer: CHF 99 pro Person/Nacht
    • Einzelzimmer: CHF 168 pro Nacht

 

  • Der Rücktransfer von Rüdesheim zum Starthotel in Mainz erfolgt in Eigenregie.
  • Hunde erlaubt: kostenpflichtig (auf Anfrage)
  • Kurtaxe: ortsabhängig

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,

ab 01.04.2023 (erste Anreise)

bis 12.10.2023 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote